Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Inhaltsverzeichnis

Psilocybin-Sitzung als Therapie

Eine Psilocybin-Sitzung ist Teil eines Therapieprozesses, der aus drei wichtigen Phasen besteht: der Vorbereitung, der Psilocybin-Sitzung selbst und dem Integrationsgespräch. Die Vorbereitungsphase soll die Person, die an der Sitzung teilnehmen wird, auf die Reise vorbereiten, die sie antreten wird. Die Absicht der Sitzung wird festgelegt, es werden Ratschläge zur Verbesserung der Neurochemie gegeben und es werden kleine Aufgaben erledigt, um den Ablauf der Psilocybin-Sitzung zu verbessern.

Die Psilocybin-Sitzung selbst ist der Moment, in dem Sie tatsächlich Psilocybin in Form von magischen Trüffeln (Tee) konsumieren. Dies kann zu einer introspektiven Erfahrung führen, bei der Erkenntnisse gewonnen werden.

Nach der Psilocybin-Sitzung braucht es Zeit zur Integration, in der die Person über die Erfahrung nachdenken, ihre Bedeutung verstehen und Wege finden kann, die gewonnenen Erkenntnisse in das tägliche Leben zu integrieren. Das Integrationsgespräch ist dabei ein wichtiger unterstützender Schritt.

Wir arbeiten mit erfahrenen Beratern/Therapeuten zusammen, die Sie bei Ihren therapeutischen Zielen unterstützen und Wege finden können, die (manchmal spirituellen) Erkenntnisse aus der Sitzung in die Realität umzusetzen.

Psilocybin in der Wissenschaft

Das psychedelische Psilocybin wird derzeit in der Forschung zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Forscher haben bei der Behandlung von Depressionen gute Ergebnisse erzielt, und deshalb wird nun an Psilocybin-Sitzungen für andere Behandlungen geforscht, wie zum Beispiel:

  • Alkoholismus (AUD, Alkoholkonsumstörung)
  • Rauchsucht
  • Opioidabhängigkeit
  • Schwere Depression (depressive Störung Major)
  • Therapieresistente Depression
  • Angstbeschwerden
  • Zwangsstörung (OCD)
  • Körperdysmorphe Störungen (BDD)
  • Anorexie
  • Alzheimer
  • Parkinson
  • Migräne
  • Cluster-Kopfschmerz

Einzel- oder Gruppensitzung?

Einzelsitzung

Einer der Vorteile einer privaten Sitzung besteht darin, dass sie fokussierter und persönlicher sein kann. Bei individuellen Psilocybin-Sitzungen können wir uns voll und ganz auf die spezifischen Bedürfnisse und Ziele der Person konzentrieren, die an der Sitzung teilnimmt. Es gibt mehr Raum für eine individuelle Beratung, bei der der Person, die an der Sitzung teilnimmt, wirklich Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dies kann zu tiefgreifenden therapeutischen Erfahrungen führen, die in einer Gruppe möglicherweise nicht möglich sind.

Eine private Sitzung kann auch ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen vermitteln und weniger einschüchternd wirken als eine Gruppenzeremonie, die für manche überwältigend sein kann. Es kann auch mehr Flexibilität bei der Sitzungslänge, dem Timing und dem Ablauf geben.

Gruppenzeremonie

Eine Gruppenzeremonie mit Psilocybin hat mehrere Vorteile. Erstens sind die Kosten in der Regel geringer, als wenn jemand nur eine Einzelsitzung buchen würde. Dies macht es für mehr Menschen zugänglich, die Therapie zu erleben.

Darüber hinaus kann das Gruppengefühl zu einem Gefühl der Verbundenheit und Unterstützung während der Reise beitragen.

Die Anwesenheit von Mitreisenden kann dabei helfen, das Erlebnis besser zu verstehen und zu verarbeiten, da die Teilnehmer der Zeremonie oft offen und einfühlsam sind und so den Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Darüber hinaus kann der Erfahrungsaustausch mit anderen die Möglichkeit bieten, voneinander zu lernen und neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Melden Sie sich für eine Psilocybin-Sitzung an

Der Abschluss unserer Einnahme dauert etwa fünf Minuten. Anhand der eingegebenen Informationen können wir prüfen, ob Kontraindikationen vorliegen, und eine Antwort mit unseren Erkenntnissen abgeben. Wir informieren Sie, wenn wir Kontraindikationen erkennen. Wir geben auch unsere Meinung dazu ab, welche Dosierung am besten zu den eingegebenen Daten passt.

Wenn eine Psilocybin-Sitzung für möglich gehalten wird, können Reservierungen über das Buchungssystem vorgenommen werden. Nach der Terminvereinbarung für die Sitzung beraten wir Sie individuell und auf Basis der Einnahme auf die Vorbereitung. Füllen Sie die Aufnahme unverbindlich über den Button unten aus.

Psilocybin-Sitzung – Psilocybin-Sitzung

Auswahl eines Therapeuten

A Psilocybin-Sitzung ist für die meisten Menschen ein großer Schritt und eine gute Anleitung trägt zu einer guten Sitzung und einem guten Ergebnis bei. Es ist wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Therapeuten wohl fühlen, der Sie während dieser psychedelischen Sitzung begleitet. Nachdem Sie die Aufnahme abgeschlossen haben, besteht der nächste Schritt darin, einen Psychologen oder Reiseleiter auszuwählen. Über die Schaltfläche unten können Sie einen Blick auf die Profilseiten unserer Mitarbeiter werfen und diese lesen.

Lesen Sie mehr über Psilocybin

Möchten Sie mehr über die Wirkungsweise von Psilocybin erfahren? Psilocybin beeinflusst die (bio)chemischen Prozesse im Körper. Zusätzlich zu den Trip-Erlebnissen und Erkenntnissen, die Psilocybin bieten kann, kann Psilocybin auch Entzündungen reduzieren, die Neurochemie verändern, die Neuroplastizität fördern und möglicherweise verschiedene Organe vor Schäden schützen. Siehe auch die folgenden Punkte.