Die offene Gruppe psychedelischer Zeremonien

Offene psychedelische Zeremonien eignen sich zur Arbeit an der persönlichen Entwicklung und Heilung. Diese Zeremonien schaffen nicht nur ein sicheres Umfeld für den Konsum psychedelischer Substanzen durch die Teilnehmer, sondern fördern auch das Gefühl der Verbundenheit und Solidarität innerhalb der Gruppe. Durch die Arbeit an einem gemeinsamen Ziel können sich die Teilnehmer voll und ganz dem Erlebnis und den daraus resultierenden möglichen Erkenntnissen hingeben. Das Gefühl von Vertrauen und Gruppenunterstützung gibt den Teilnehmern ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit und ermöglicht es ihnen, während der Zeremonie ihre Kontrolle loszulassen. Kurz gesagt, offene psychedelische Zeremonien bieten nicht nur die Möglichkeit zur persönlichen Heilung, sondern auch zum Aufbau neuer und wertvoller Beziehungen zu Gleichgesinnten, die gemeinsam an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten.

Verschiedene Zeremonien mit verschiedenen Psychedelika

Wir bieten drei verschiedene psychedelische Zeremonien an. Die MDMA-, Trüffel- (Psilocybin) und Psiloflora-Zeremonien sind allesamt kraftvolle rituelle Praktiken, bei denen wir psychoaktive Substanzen für therapeutische und spirituelle Zwecke verwenden. In all diesen Zeremonien gibt es Raum für Selbstbeobachtung und persönliches Wachstum.

Der Hauptunterschied zwischen diesen Zeremonien liegt in den verwendeten Substanzen. MDMA ist eine synthetische Substanz, die häufig im therapeutischen Umfeld zum Abbau emotionaler Blockaden eingesetzt wird. Trüffel und Psiloflora sind natürliche Psychedelika, die für ihre spirituelle und visuelle Wirkung bekannt sind und gleichzeitig ein wirksames Mittel gegen Depressionen sind. Ein weiterer Unterschied besteht darin, wie die Zeremonie überwacht wird. Während der MDMA-Sitzungen gibt es mehr Raum für Gespräche als während der Trüffel- und Psiloflora-Zeremonien. Lesen Sie mehr über diese verschiedenen Zeremonien über die Schaltflächen unten.

Eine Reservierung machen

Bei Trip Therapy ist es wichtig, dass Sie zunächst ein Aufnahmeformular ausfüllen, bevor Sie eine Reservierung für eine psychedelische Zeremonie vornehmen. Das Aufnahmeformular dient als Screening, um festzustellen, ob Sie für die Zeremonie geeignet sind, und um die für Sie beste Behandlung anbieten zu können. Es ist wichtig, die Fragen in diesem Formular ehrlich und genau zu beantworten, da die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, eine wichtige Rolle dabei spielen, den für Ihre spezifische Situation und Bedürfnisse am besten geeigneten Ansatz zu ermitteln. Das Ausfüllen dieses Aufnahmeformulars kann online erfolgen und wird vertraulich behandelt. Nach Prüfung der Aufnahme können Sie sicher sein, dass wir die Reservierung annehmen können.

Agenda für offene Gruppenzeremonien

Trüffelzeremonie

Psychedelisches Loft Schiedam
475 Max. 6 Teilnehmer
  • 9. März 2024
  • 23. März 2024
Schiedam

MDMA-Gruppensitzung

Psychedelisches Loft Schiedam
575 Max. 5 Teilnehmer
  • 24. Februar 2024
  • 30. März 2024
Schiedam

Psilocybin-Zeremonie

Yügenwald Dronten
675 Max. 8 Teilnehmer
  • keine Verfügbarkeit
Dronten